Drucken

Lars Leckebusch nimmt zum ersten Mal an der Fête de la musique in Oppenheim teil.

Mit einem Instrument in der Hand und einem Lächeln im Gesicht fühlt Lars sich einfach wohl. Sein musikalisches Wirken brachte ihn bereits mit vielen professionellen Musikern der Szene zusammen.

Live und im Studio begleitete er diese nicht nur mit Gitarre und Mandoline, sondern auch mit Banjo, Dobro und Geige.

Heute reicht sein Repertoire von Folk über Country bis hin zu beliebten Evergreens. Sein exzellentes Gitarrenspiel ist von flatpicking und fingerstyle geprägt und zählt neben seiner samtigen Stimme zu seinen Markenzeichen.

2020 hat ihn sein Herz nun nach Rheinhessen geführt. Hier hat er seine neue Heimat gefunden und wird uns mit seiner Musik unvergessliche Momente in Oppenheim bereiten.